„Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.…“ - afrikanisches Sprichwort

Hebamme Katrin Reif - Säuglingspflege

Auf dieser Seite findet Ihr alle Kurse und Seminare von unseren Kooperationspartnern:

Image
Image

Die Kurse und Seminare finden in der Praxis in Herrieden statt. Anmelden könnt Ihr euch über den Link auf der entsprechenden Homepage des Anbieters.

Familienglück Ansbach

Seminar Stillvorbereitung

Gut vorbereitet in die ersten Wochen mit Deinem Baby

Das Stillvorbereitungsseminar ist an alle werdenden Eltern gerichtet – du kannst im Anschluß an deinen Geburtsvorbereitungskurs daran teilnehmen, aber auch ganz unabhängig davon.

Seminartermine in der Praxis Katrin Reif:

  • 09.07.2024 von 17:30-20:00 Uhr (in Herrieden, Hebammenpraxis)

weitere Termine in Sachsen direkt auf der Seite von Familienglück.

Stillen ist eine Sozial- Kompetenz, die früher am Vorbild erlernt wurde. Doch dazu haben junge Mütter heute nur noch wenig Gelegenheit. Um einen guten Stillstart zu erleichtern und somit den Grundbaustein für eine schöne und schmerzfreie Stillbeziehung zu legen, ist es sehr hilfreich, Wissen über das Stillen bereits in der Schwangerschaft zu erlangen. Denn oft ist dieses schon in den ersten Stunden nach der Geburt von Vorteil.

Ihr bekommt hier umfangreiches Wissen vermittelt, erhaltet praxisnahe Tipps und könnt Sicherheit erlangen. Es wird Raum für individuelle Fragen sowie einen offenen Austausch geben und Ihr bekommt Infos zum Nachlesen.

Babymassage

Die Babymassage ist eine wundervolle Möglichkeit, deinem Baby auf liebevolle Art und Weise Zuwendung und Zeit zu schenken, die Eltern-Kind-Bindung zu unterstützen und dir selbst eine Oase der Ruhe zu schaffen aus der du Kraft tanken kannst. Außerdem können Beschwerden deines Kindes wie Blähungen und Unruhezustände durch die gezeigten Massagetechniken gelindert werden.
Neben dem Erlernen der verschiedenen Massagegriffe, zeigen wir dir, wie du achtsam und wertschätzend mit dir selbst und deinem Baby umgehen kannst und finden im gemeinsamen Austausch genügend Raum, um weitere Themen des Familienalltags zu besprechen.

Termine

 
  • der nächste Termin wird demnächst bekannt gegeben

 

Beckenbodentraining mit Anja Schellenberger

Beckenbodentraining

… geht uns alle an!

Frauen, wie Männer haben einen Beckenboden. Bei Frauen ist dieser oft geschwächt, sei es durch Schwangerschaften, Geburten, Bindegewebsschwäche, Übergewicht oder Operationen im Unterleib. Aber auch ohne diese genannten Risikofaktoren, kann es zu einem Ungleichgewicht des Beckenbodens kommen. Oft wird dies erst bemerkt, wenn es zu Problemen wie Harnverlust beim Husten, Niesen, Springen oder zur Gebärmutter-, Harnblasen- oder Enddarmsenkung kommt.

Männer hingegen haben eher einen verspannten Beckenboden, was sich in Form von Errektions- oder Libidoproblemen äußern kann. Aber auch nach Prostataoperationen ist ein effektives Beckenbodentraining unumgänglich.

Ein Beckenbodentraining macht aber schon Sinn bevor Beschwerden auftreten! Außerdem kann ein regelmäßiges Beckenbodentraining Rückenschmerzen lindern, die Haltung stärken und das Allgemeinbefinden verbessern.

Als zertifizierte Beckenbodentrainerin und Assistenzärztin in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe liegt es mir besonders am Herzen, für einen ausgeglichenen Beckenboden zu sorgen und das noch bevor Beschwerden entstehen. Aber auch bei schon bestehenden Beschwerden ist es nie zu spät mit einem adäquaten Beckenbodentraining zu beginnen! Und das unabhängig vom Alter!

Beckenbodenkurs

Der Beckenboden-Kurs umfasst 8 Kursstunden á 60 Minuten.

Der Kurs ist krankenkassenzertifiziert! Die meisten Krankenkassen erstatten einen großen Teil der Kursgebühren zurück.

8 Termine, um den Beckenboden zu kräftigen, flexibel werden zu lassen und evtl. bestehende Beschwerden zu verbessern.

Termine:

  • wird demnächst bekannt gegeben

In diesem Kurs werden wir uns (natürlich) der Beckenbodenmuskulatur zuwenden.

Wir werden diese theoretisch, aber auch durch Wahrnehmungsübungen kennen lernen. Vor allem letztere sind wichtig, um sich voll und ganz auf das Thema und den eigenen Beckenboden einzulassen.

Zudem werden wir Übungen speziell für den Beckenboden und die verschiedenen Problematiken erlernen. Vor allem werden wir mit vielen Bildern arbeiten, um sich auch hier besser einfinden zu können. Auch das schöne Thema „Achtsamkeit“ wird groß geschrieben.

Aber auch die umliegende Muskulatur kommt nicht zu kurz. Wenn Du allerdings ein kräftezehrendes Training erwartest, wirst Du nicht auf deine Kosten kommen. Wir werden vor allem mit sanften Übungen die Muskulatur stärken. Wobei hier auch mal die ein oder andere schweißtreibende Übung dabei sein kann.

Zu guter Letzt wirst Du mit einer Entspannungssequenz belohnt.

Seminar für Kindernotfälle

Erste-Hilfe am Kind und Baby

Das Wichtigste schützen hilft jungen und werdenden Eltern, richtig mit Kindernotfällen umzugehen und ihnen durch die Vermittlung von speziellen Erste-Hilfe – Kenntnissen für Babys und Kleinkindern Ängste zu nehmen.

Sie möchten auf mögliche Notfälle vorbereitet sein, dann sind Sie bei „Das Wichtigste schützen“ genau richtig.

Kursinhalte:
– Umgang mit Panik
– Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen
– Verschlucken von Fremdkörpern (Atemwegsverletzung)
– Pseudokrupp – Asthma (Atemwegserkrankungen)
– Verbrennungen, Sonnenstich und Hitzschlag (Thermische Notfälle)
– Fieber und Fieberkrampf
– Vergiftungen
– Unfälle/ Verletzungen (Strom-, Sturz- und Kopfverletzungen)
– Freude am Lernen

Selbstverständlich dürfen auch Babys zum Kurs mitgebracht werden, jedoch findet keine Betreuung durch den Veranstalter statt.

Seminar für Kindernotfälle

TERMINE:

Mittwoch, 31.07.2024 um 08:30-12:30 Uhr

Gutscheincode: KATRIN-91567

Das Seminar für Kindernotfälle ist buchbar über:

 

Image
Adresse

Münchener Str. 36
91567 Herrieden

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.